Trotzanfälle und Ablöseprobleme bis zum Alter von 2,5 Jahren

Von der Symbiose in die Autonomie zu gelangen, ist eine bedeutende psychische  Herausforderung. die nicht immer ohne Probleme gelingt und zu kritischen Verhaltensweisen führen kann, wie:

• extremen Trotzen
• heftigen Ablösesituationen, besonders im Übergang zur Tagesmutter oder in die KiTA
• Affektbeißen

 Hier helfen wir dem Kleinkind, seine zu starken Emotionen durch Massagen etwas gelindert zu erfahren. Die Eltern erhalten durch die Aufarbeitung der Geschichte, mit denen diese Emotionen zusammenhängen, mehr Verständnis für die Situation. Dementsprechend können sie Stück für Stück mit mehr Ruhe und Handlungssicherheit diesen Zustand meistern.
 

Links   l   Impressum