GRUNDSATZ

Grundsätze meiner Arbeit

Meine Grundausbildung ist die moderne ganzheitliche Körperpsychotherapie. Wilhelm Reich gilt als deren Begründer. Sein Ansatz basiert auf der Vorstellung einer in allen lebendigen Naturprozessen wirkenden Lebensenergie, die er Orgon nannte (Nähere Informationen zu Wilhelm Reich: www.wilhelm-reich-gesellschaft.de). Seine Tochter Eva Reich (1924–2008) führte das Lebenswerk ihres Vaters fort und widmete sich insbesondere dem Thema „Sanfte Geburt“ und der Unterstützung der Mutterschaft.

Während meiner Ausbildung in Körperpsychotherapie habe ich Eva Reich persönlich als Trainerin kennengelernt. Die beidseitige große Sympathie ließ mich ihre Assistentin werden, wenn sie in Berlin arbeitete. Durch Eva Reich wurde ich für die Arbeit mit Babys inspiriert. 1994 kam es dann unter Federführung von Renate Wilkening und Thomas Harms zur Gründung der ersten Berliner SchreiBabyAmbulanz, die ich 1996 übernahm und ausbaute.

Im Rahmen meiner vielfältigen Tätigkeiten wurde das Spektrum der Kenntnisse und Erfahrungen, die in unsere Arbeit einfließen immer breiter und vielseitiger.

Immer wenn ich mir bewusst mache, warum ich die Arbeit mit Babys, Müttern und Familien mache, fällt mir das Zitat „Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben“ von Hermann Hesse ein. Weil es auf schöne Art das Gefühl auf den Punkt bringt, mit dem ich die Arbeit mache und was mich daran berührt. Bei den Müttern und Familien, die zu uns in die SchreiBabyAmbulanzen kommen, ist dieser Anfangs-Zauber eben leider getrübt oder auch gar gebrochen, wenn nach der Geburt eines Menschen dieser Start ins neue Leben von Schmerz, Leid und Weinen überschattet wird. Statt in Gefühlen von liebevoller Geborgenheit und Glück zu sein, sind die frisch gebackenen Eltern dann in Verzweiflung, Angst und Erschöpfung, schlimmstenfalls grämen sie sogar Gewaltfantasien, die auch bis hin zum Übergriff auf das Kind kommen können, was es zu verhindern gilt. Um diesem schlechten Anfang einen neuen Wendepunkt zu geben, das heißt von der Anspannung wieder in die Entspannung und Liebe zu kommen, deswegen mache ich diese Arbeit. Es geht um eine frühe, wichtige Weichenstellung, um zu verhindern, dass aus den Anfangsproblemen ein späteres schwieriges Leben wird. Das ist ein Herzensanliegen von mir.

'Hilfe ist nur dann hilfreich, wenn sie keinen Stress auslöst' war die Aussage einer Mutter, die ich in meiner Praxis begleitet habe. Dieses Zitat möchte ich hier als als zentralen Ansatz meiner Arbeit anführen.

 

Diplom Sozialpädagogin / Körperpsychotherapie / Heilpraktikerin / Erzieherin

 

  Peschkestr. 14, 12161 Berlin.

+49 174 1692841

  info (a) pauladiederichs.de

Map

©2020 Paula Diederichs. All Rights Reserved. Developer with by yval

Search